Schäfflereck

zurück zur Übersicht


Das ist die Einmündung in eine Straße, in der noch im 19. Jahrhundert Schäffler Wein- und Bierfässer angefertigt haben. Darauf finden wir zwei Verweise: den Straßennamen „Schäfflerstraße“ und die beiden Figuren an den Häusern Ecke Weinstraße.  Die Schäffler waren diejenigen, die der Legende nach erstmals 1517 nach einer schweren Pestepidemie auf den menschenleeren Münchner Straßen tanzten, um die verängstigten Bürger aus den Häusern zu locken und das öffentliche Leben wieder in Gang zu bringen...

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

16
Schäfflereck

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 089 1 + 16

Mit freundlicher Unterstützung von