Das Neue Rathaus

zurück zur Übersicht




Das Neue Rathaus, Ende des 19. Jahrhunderts errichtet, ist eines der Wahrzeichen von München. Es entstand, weil es dem Bürgermeister und den Städträten im Alten Rathaus, das rechts davon steht, zu eng geworden war. Zuvor jedoch mussten 24 Gebäude, darunter jahrhundert-alte Bürgerhäuser, abgerissen werden. Die  neugotische, fast 100 Meter lange Fassade, auf die Sie jetzt blicken, ist mit vielen Figuren, Wappen, Masken und Tierköpfen verziert. Bayerische Herzöge, Kurfürsten, Könige und bayerische Originale sind hier im Stein verewigt...

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

14
Das Neue Rathaus

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 089 1 + 14

Mit freundlicher Unterstützung von